Unsere ethische Grundhaltung.

NATÜRLICHES WOHLBEFINDEN

Seit bald 30 Jahren erforschen, erarbeiten und produzieren die Laboratoires KART Produktelinien von gleichbleibend hoher Qualität, die streng kontrolliert werden und die natürlichen Eigenschaften der Inhaltsstoffe beibehalten. 

UNSERE PFLEGE- UND KOSMETIKLINIEN WERDEN AUSSCHLIESSLICH AUS NATURPRODUKTEN HERGESTELLT.

Unser Mitarbeiterteam unter der Leitung des Vorstandsmitgliedes Aïda Itaoui setzt unsere Unternehmensphilosophie täglich in die Tat um: Wir streben ein vollkommenes und kompromissloses Gleichgewicht zwischen wirksamen Endprodukten, technischen Möglichkeiten und ethischen Grundsätzen an.

Deshalb garantieren Ihnen unsere Produkte vollste Zufriedenheit, ein wahres Pflegevergnügen und vollkommene Sicherheit bezüglich der Inhaltsstoffe und ihrer Herkunft.

WIR LASSEN UNS VOM BESTEN AUS DER NATUR INSPIRIEREN.

Wir streben seit jeher und unabhängig von Modeströmungen ein biologisches Kosmetikangebot von herausragender Qualität an. Unserer langjährigen Arbeit verdanken wir die seltene Ehre, sowohl das BIO*- als auch das BDIH*-Label zu tragen.

(mehr dazu im Abschnitt Bio von A bis Z)

WIR RESPEKTIEREN DIE NATUR IN IHRER GESAMTHEIT

Diese besondere Auszeichnung war nur möglich, weil wir bei unserer Forschung und unserer Produktion stets darauf bedacht sind, die Umwelt zu respektieren und zu schützen. Wir arbeiten unermüdlich daran, unsere Formeln zu verbessern und unsere Aktivitäten möglichst umweltschonend zu gestalten.

 

Unsere Überzeugung.

Wir nehmen unsere Verantwortung ernst. Deshalb sind wir seit 2005 Mitglied beim Verband COSMEBIO (Fachverband für ökologische und biologische Kosmetik www.cosmebio.org), wo wir unsere Erfahrungen mit Fachkollegen, die sich wie wir für natürliche Kosmetik engagieren, austauschen.

Seine Richtlinien sehen ein klares und einfaches Konzept für eine naturbelassene Kosmetik vor, das die folgenden Vorsorgeprinzipien einschliesst :

1. Für die Produkte:

  • Sorgfältige Auswahl der Inhaltsstoffe
  • Einsatz von ausgewählten Verarbeitungs- und Fabrikationsprozessen (Umweltverträglichkeit, Respekt vor dem Menschen und der Natur während des gesamten Herstellungsprozesses)
  • Garantieverpflichtung

>> Die Pflichtenhefte für den Herstellungsprozess sowie die Inhaltsstoffe müssen von einem unabhängigen, von Cosmébio                         und der französischen Regierung zugelassenen Kontrollstelle zertifiziert werden.

2. Für die Menschen:

Eine Vorgehensweise, welche ...

  • die Menschen und ihr Wohlbefinden respektiert;
  • dem Recht auf umfassende Information Rechnung trägt;
  • dem Bedürfnis nach Transparenz bei den Inhaltsstoffen und den Endprodukten entgegenkommt.

3. Für die Umwelt:

a) Das Leben respektieren durch u. a.:

  • das Verbot von Tierversuchen

Wir sind auf der Liste der tierversuchsfreien Kosmetikhersteller der SLGV (Schweizer Liga gegen Vivisektion)                                                                 eingetragen, einer Vereinigung, die sich für die Rechte der Tiere einsetzt

  • den Einsatz von alternativen Methoden zur Produktkontrolle (Giftigkeit, Wirksamkeit)

b) Durch spezifische Massnahmen auf allen Ebenen die Umwelt schützen:

  • Beschaffung der Rohstoffe
  • Verarbeitungsprozesse
  • Reinigungsprozesse
  • Verpackungsprozesse
  • biologisch abbaubare Endprodukte
  • Rezyklieren der Verpackungen und der bei der Produktion entstandenen Abfälle…

4. Für die Wirtschaft und die Gesellschaft

Engagement für nachhaltige Entwicklungsprojekte und Fairen Handel.

>> Geplante Schritte: Harmonisierung der verschiedenen Pflichtenhefte und der verschiedenen europäischen Bio- und Naturkosmetikvereinigungen.

IN DIESEM REGELWERK WIRD „ÖKOLOGISCHE UND BIOLOGISCHE KOSMETIK“ KLAR UND TRANSPARENT DEFINIERT. ES HILFT UNS, UNSERE KUNDEN ÜBER ECHTE BIO- UND NATURPRODUKTE AUFZUKLÄREN

COSMEBIO vereinigt Vertreter aus der gesamten Produktionskette der Bio- und Naturkosmetik wie:

  • Lieferanten von Roh- und Inhaltsstoffen
  • Lohnhersteller
  • Kosmetikhersteller
  • Vertreiber und Händler